zurück zur Liste
Verband
News
Heike Werner
15. Juli 2022

SPIRIT läutet eine neue Ära ein

Die Wartezeit hat sich gelohnt! Das Feuerwerk der Turnkunst wartet in seiner SPIRIT Tournee 2023 mit einem einzigartigen Ensemble der Superlative auf. Vom 29. Dezember 2022 bis zum 29. Januar 2023 wird das Beste, das die weltweite Artistikszene derzeit zu bieten hat, durch die großen Veranstaltungsarenen Deutschlands touren. Mit dabei sind sowohl bekannte Künstler*innen als auch grandiose Neuentdeckungen, die auf den großen Bühnen der Welt noch von sich hören und sehen lassen werden.

Tim Kriegler

Termine für das Feuerwerk der Turnkunst in Düsseldorf und Köln

Bereits gekaufte Tickets behalten ihre Gültigkeit für die neuen Termine.

Düsseldorf

7. Januar 2023 Samstag 17:00 Uhr

PSD Bank DOME

Köln

8. Januar 2023

Sonntag 16:00 Uhr

LANXESS arena

Mit SPIRIT findet die erfolgreichste Turnshow in Europa nun im Januar 2023 neben Düsseldorf auch in Köln statt. Damit geht das "Feuerwerk" bei seinem sechsten Tourneetermin im Rheinland wieder als Doppelausgabe am Start.

Vereine können wieder Karten mit Vereinsrabatt kaufen (alle Infos unter www.feuerwerkderturnkunst.de).

Tickets und Infos
Tickets online platzgenau buchen unter www.feuerwerkderturnkunst.de, 01806 - 5700 56 (0,20 €/Anruf aus dem Festnetz, max. 0,60 €/Anruf aus Mobilfunknetzen) sowie in allen bekannten Vorverkaufsstellen. Tickets zwischen 11,00 und 59,00 € (bis 18 Jahre) und 15,00  bis 69,00 € (Erwachsene) zzgl. Vorverkaufsgebühr oder gleich mit Vereinsrabatt buchen.

 

„Wir freuen uns, unseren Fans nach der Jubiläumsshow 'Best of 25 Years' im Jahr 2012 und nach nunmehr drei Jahren Pandemie erneut ein außergewöhnliches Feuerwerk der Turnkunst präsentieren zu dürfen“, sagt Produktionschef Wolfram Wehr-Reinhold. Der Cast war noch nie so hochkarätig, die Shows noch nie so innovativ. Das Wiedersehen mit auch aus dem „Feuerwerk“ bekannten und gestandenen Künstler*innen, wie dem Trio Bellissimo oder den Dunking Devils, verspricht alles andere als vertraute Darbietungen. Sie alle haben zuvor schon das Genre geprägt, sich aber besonders während der vergangenen zwei Jahre extrem weiterentwickelt. Dabei haben sie noch weiter an ihrer ohnehin schon begeisternden Ausstrahlung gearbeitet, spektakuläre Lichteffekte in ihre Shows eingebaut und nie dagewesene Artistik kreiert und perfektioniert.

Stars von morgen

Der deutsche Shootingstar Tim Kriegler an den Strapaten wird unsere Fans dabei ebenso atemlos machen, wie die Scandinavian Boards, die das Schleuderbrett gewissermaßen neu erfinden. Ihr Act ist vollkommen neuartig, weltweit unerreicht und versetzte die Fachwelt 2021 beim Festival Cirque du Demain in Paris in ungläubiges Staunen. Der Lohn: ein niemals zuvor vergebener Sonderpreis!

Ohne schon zu viel preisgeben zu wollen, steht bereits jetzt fest: SPIRIT wird eine neue Ära des „Feuerwerk der Turnkunst“ einläuten. Mystische Illusion durch Jongleurin Lena Smaha, verzaubernde Pantomime von Cirque du Soleil Weltstar Mikhail Usov oder auch rasante Ikarische Spiele des äthiopischen Duos Sami & Lala – sie alle gehören zu den besten Showkünstler*innen weltweit. Mit ihnen wird SPIRIT nicht nur in eine märchenhafte Welt entführen, sondern einen sensationellen Paukenschlag vollführen und für die Entbehrungen der vergangenen Jahre mehr als entschädigen.