zurück zur Liste
Sport
News
Gerätturnen weiblich
Nora Ebel
15. Oktober 2022

Turnteam Kaarst 1 schafft den Aufstieg in die Oberliga 

Die Kaarster Nachwuchsturnerinnen erturnten sich Gold und Silber beim Mini Mäuse Cup 2. Nach einem erfolgreichen Abschlusswettkampf in der Verbandsliga am 24. September 2022 in Tönisvorst, schaffte das erste Team der Kaarster Spatzen den Tagessieg und stieg als Tabellenzweiter nach Saisonabschluss in die Oberliga auf.

Auch wenn das erste Team nur mit vier Turnerinnen starten konnten, waren die Leistungen am Sprung, Stufenbarren, Schwebebalken und Boden überzeugend. Vor allem die Balkenübungen waren sehr gut und alle turnten ihre Übung sturzfrei durch. 

Auf dem Foto v. L. Trainerin Nora Ebel, Kaja Werremeier, Jennifer Kwint, Jenny Eickeler, Schirin Sikinger und Trainerin Elaine Seegler; Foto: Catalin Klinger

Am Ende eines jeden Wettkampfs werden auch die besten Mehrkämpferinnen gekürt. Hier konnte sich die 17-jährige Jennifer Kwint auf den dritten Platz der Tageswertung bringen. In der Saisonabschlusswertung wurde die ebenfalls 17-Jährige Jenny Eickeler zweitbeste Turnerin der Verbandsliga im Mehrkampf aller Geräte und wurde zudem noch drittbeste Turnerin am Balken in der Saison 2011 und zweitbeste am Boden.

Am selben Tag fand in Neuss Norf der 2. Teil des Mini Mäuse Cup statt. Hier waren ebenfalls Kaarst Spatzen dabei. Leonie Mette konnte sich nach zwei erfolgreichen Wettkämpfen in der Gesamtwertung die Goldmedaille sichern, gefolgt von ihrer Teamkameradin Emma Kroschinski die Zweite wurde.

Nach diesem erfolgreichen Wettkampftag kann das Trainerteam Kaarst sehr stolz auf seine Turnerinnen sein und freut sich jetzt schon auf das nächste Training.