zurück zur Liste
Verband
News
RTB
01. April 2021

Dr. Claudia Pauli ab April Interims-Geschäftsführerin des RTB

Nachdem der bisherige RTB-Geschäftsführer Markus Pähler Anfang März bekannt gegeben hatte, dass er sich beruflich neu orientieren möchte, hat das Präsidium des Rheinischen Turnerbundes (RTB) eine Nachfolgeregelung getroffen. 

Von April bis September wird Dr. Claudia Pauli in Teilzeit als Interims-Geschäftsführerin des Fachverbandes tätig sein. In diesem Zeitraum soll unter anderem die – aufgrund der Corona-Pandemie von 2020 auf 2021 verschobene – RTB-Mitgliederversammlung stattfinden, bei der auch Wahlen zum Präsidium erfolgen.

Die Sportwissenschaftlerin engagierte sich von Juni 2013 bis Dezember 2018 als Vizepräsidentin Gesellschaftspolitik im RTB und fungiert aktuell als stellvertretende Vorsitzende im Turnverband Rhein-Ruhr (TVBRR), sodass ihr die Strukturen des RTB gut bekannt sind.

Im Deutschen Turner-Bund (DTB) wirkt die ehemalige Gerätturnerin seit November 2018 als Vizepräsidentin Personalentwicklung, Frauen und Gleichstellung ehrenamtlich mit.

Parallel zu ihrer Arbeit als Interims-Geschäftsführerin des RTB bleibt Dr. Claudia Pauli als freie Sportjournalistin tätig.