zurück zur Liste
Verband
News
Richard Dohmen
12. Mai 2020

RTZ April verspätet sich wegen Corona und steht im Download

Nicht nur wir beim RTB, auch unsere Partnerfirmen haben sich entschlossen Maßnahmen für ihre Mitarbeiter und Kunden zu ergreifen. Deshalb sind sowohl im Bereich Druck und Versand nicht alle Dienstleister in gewohnter Weise für uns da.
In diesem Zusammenhang bitten wir um Verständnis, dass wir derzeit nicht so schnell bei den Abonnenten sind, wie es sein sollte. Auch die Pressepost leidet derzeit unter organisatorischem Personalmangel.

Wir handeln alle in Übereinstimmung mit lokalen und nationalen Behörden. Wir werden alles daransetzen, um die Abläufe zu optimieren und sind bald wieder pünktlich im Briefkasten. Download der RTZ für April.