zurück zur Liste
Verband
News
Gödel, Schade, Dohmen
08. August 2019

RTB-TurnCamps sind beliebt

Sommerferien einmal anders. Turnen total. Die TurnCamps bieten Kindern und Jugendlichen aus den Turnsportarten Gerätturnen weiblich, Gerätturnen männlich, Trampolinturnen und Akrobatik die Möglichkeit, eine Woche zusammen mit gut ausgebildeten Trainern und gut ausgestatteten Trainingshallen, intensiv an ihren individuellen sportlichen Zielen zu arbeiten.

Das Besondere am Turnsport

Sportler aus den Turnsportarten haben eine gute motorische, koordinative und athletische Grund-ausbildung. Die Elemente die sie erlernen sind sehr komplex und erfordern Kraft, Beweglichkeit, Gleichgewicht und Koordination und noch einiges mehr. Kinder lernen den eigenen Körper, dessen Grenzen und Möglichkeiten kennen. 

Sie wissen meist selbst sehr genau, was sie wol-len und brauchen und arbeiten stets zielstrebig und diszipliniert an ihren Zielen. Und auch wenn Turnen zu den Individualsportarten zählt ist das richtige Team der entscheidende Faktor für den Erfolg. In den TurnCamps wird sich gegenseitig unterstützt und neue Freundschaften geschlossen. Das gilt für die Sportler sowie für die Trainer/innen.

Unsere Camps 2019

Die bisherigen RTB-TurnCamps waren auch in diesem Jahr wieder ein voller Erfolg. Dieses Jahr haben sich viele neue Trainer/innen bei uns ge-meldet, die bereits selbst als Sportler mehrere Male bei TurnCamps dabei waren. Es sind sehr gute neue Trainer-Teams entstanden, die mit ihrer Kreativität und Motivation neuen Schwung in die Camps gebracht haben. Zusammen mit dem Rheinischen Turnerbund entwickeln sie aktiv die Camps weiter, damit sie nicht langweilig werden.

Das Training ist in unseren Turncamps natürlich der wichtigste Faktor. Die Trainer versuchen mit verschiedenen Methoden und Herangehensweisen die beste Leistung der Kinder heraus zu kitzeln und die Tricks und Tipps für das Vereinstraining an die Hand zu geben. Das entscheidende ist hier das meist unbeliebte Grundlagentraining. Hier wird an der Fitness, Kraft, Beweglichkeit, Haltung, etc. gearbeitet und auch wenn es den wenigsten Spaß macht, sind das die entscheidenden Voraussetzungen fürs Turnen. Aber unsere Turnerinnen und Turner wissen, dass es sich immer lohnt, wenn man bei diesen Einheiten Mal die Zähne zusammenbeißt.

Du möchtest ebenfalls Teil eines Trainerteams in den Sportarten Gerätturnen männlich, weiblich oder Trampolin werden? Dann bewirb dich jetzt!  Alle Infos unter: www.rtb.de/infoseiten/turncamps/

Das Training ist in unseren Turncamps natürlich der wichtigste Faktor. Die Trainer versuchen mit verschiedenen Methoden und Herangehensweisen die beste Leistung der Kinder heraus zu kitzeln und die Tricks und Tipps für das Vereinstraining an die Hand zu geben. Das entscheidende ist hier das meist unbeliebte Grundlagentraining.

Hier wird an der Fitness, Kraft, Beweglichkeit, Haltung, etc. gearbeitet und auch wenn es den wenigsten Spaß macht, sind das die entscheidenden Voraussetzungen fürs Turnen. Aber unsere Turnerinnen und Turner wissen, dass es sich immer lohnt, wenn man bei diesen Einheiten Mal die Zähne zusammenbeißt.

TurnCamp Wann Was Alter

Kosten

Herbst 1

13.10.-19.10.19 Gerätturnen 8 – 18 Jahre

440,00 €

Herbst 2

20.10.-26.10.19 Gerätturnen 8 – 18 Jahre

440,00 €

Winter 1

26.12.-31.12.19 Trampolinturnen 8 – 18 Jahre

380,00 €

Winter 2

26.12.-31.12.19

Gerätturnen

8 – 18 Jahre

380,00 €

 

Spendenaktion

•    Wir möchten den Kindern den Aufenthalt so angenehm und so abwechslungsreich wie möglich machen
•    Dazu gehört aber nicht nur das Training, sondern auch die Freizeitgestaltung. 
•    Unser nächstes Ziel ist hierbei einen Aufenthaltsraum zu gestalten, wo unsere Sportler die Möglichkeit haben ihr freie Zeit zu verbringen!
•    Wenn ihr also Filme, Spiele, Bastelsachen o.ä. zu Hause habt, die ihr nicht mehr braucht, könnt ihr das gerne an die TurnCamps spenden.