zurück zur Liste
Verband
News
RTB / rd
10. Juni 2019

Ehemaliger RTB-Präsident Holger Müller MdL ist verstorben

Nach kurzer schwerer Krankheit ist Holger Müller im Alter von 71 Jahren am 9. Juni 2019 verstorben. Am 29. Oktober 2016 wählte die Mitgliederversammlung in Herkenrath den Landtagsabgeordneten und Mitglied des Sportausschusses zu seinem Präsidenten. Aus persönlichen Gründen trat er von dem Amt am 12. Juli 2018 zurück.
Mit großem Bedauern und in Gedanken an die Angehörigen, nehmen die rheinischen Turnerinnen und Turner Abschied von ihrem ehemaligen Präsidenten.

Der Jurist gehörte seit 2005 Mitglied des Landtags und hat den Wahlkreis Rheinisch-Bergischer Kreis I vertreten. Holger Müller, der sich selbst als „Klartext-Müller“ bezeichnete, war ein streitbarer Politiker, der für eine bodenständige Politik stand, die auch seine politischen Gegner zu schätzen wussten. Sein Herz schlug auch immer für den Sport, den er leidenschaftlich vertrat.

Von 1975 bis 1982 war er stellvertretender CDU-Kreisvorsitzender. Von 1977 bis 1990 und von 2005 bis 2009 stand er in Rösrath der CDU als Vorsitzender vor. In der laufenden Wahlperiode war er Vorsitzender des Sportausschusses, Mitglied im Ältestenrat, im Ausschuss für Europa und Internationales und in der Enquetekommission „Brexit“.