zurück zur Liste
Sport
News
Rhönradturnen
Katharina von Ostrowski / rd
04. November 2019

Fünf Podestplätze beim 1. Otto-Feick-Turnier in Wiesbaden

Am 19. Oktober 2019 fand das 1. Otto-Feick-Turnier, ehemals Seniorenturnier, in Wiesbaden statt. Die Besonderheit an diesem Wettkampf liegt darin, dass die jüngsten Turnerinnen mindestens 25 Jahre alt sein müssen. Nach oben gibt es hingegen keine Grenze. Unter den über 50 Rhönrad- und Cyrturnerinnen und -Turnern aus ganz Deutschland waren auch drei Turnerinnen des RTB.

Katharina von Ostrowski, vom Kettwiger Sportverein, startete in der jüngsten Altersklasse 25-29 Jahre und konnte sich über drei Treppchenplätze freuen. In der Disziplin Gerade erreichte sie den dritten Platz, ebenso in der Spirale. Nach über einem Jahr Pause konnte sie sich über einen zweiten Platz im Sprung freuen. 

Daniela Wilden, von der SG Langenfeld, startet in der Altersklasse 30-39 Jahre. Daniela konnte sich sowohl im Geradeturnen, als auch im Sprung über den ersten Platz freuen. 
Susanne Trappenberg, ebenfalls SG Langenfeld, startete in der Altersklasse 50-59 Jahre und erreichte einen hervorragenden dritten Platz im Geradeturnen. 

Eine rundum erfolgreiche Teilnahme der sich im kommenden Jahr hoffentlich weitere Turnerinnen und Turner des RTB anschließen werden.