zurück zur Liste
Sport
News
Rhönradturnen
Anke Köller / rd
09. Oktober 2018

Liedberg und Bonn gewinnen punktgleich Herbstpokal

Mit tollen Mannschaftleistungen holten sich die Teams vom TV Liedberg und vom Bonner TV den Herbstpokal. Auf Platz drei kamen die Turnerinnen des ATA Aachen. Mit 200 Turnerinnen und Turner erlebten alle Beteiligten einen langen Tag am 23. September beim jährlichen Herbstpokal der Rhönradabteilung der SG Rot-Weiß Gierath.

Ein Dank geht an die Gierather, die mit vereinten Kräften für den Wettkampftag organisiert haben.Beim Herbstpokal absolvierten die Aktiven eine Geradekür und Wettkämpfe in den Disziplinen Sprung und Spirale. Die Kinder bis 12 Jahre legten verschiedene Prüfungen der Rhönradturn-Abzeichen in der Spirale und im Sprung ab.

Alica Stiller (TV Bredeney) bei ihrer Kür Gerade; Foto, © Anke Köller

Wettkampf Kür Gerade

Im Geradeturnen waren die Erstplatzierten in den verschiedenen Altersklassen (AK): 

AK 7/8: Patrizia Nowakowski (TV Liedberg),
AK 9/10: Mädchen: Jorunn Jaschke (TV Liedberg), Jungen: Konstantin Remy (SG Essen-Heisingen), 
AK 11/12: Jana Drews (TSV Bayer 04 Leverkusen),
AK 13/14: Mädchen: Amber van Rey (ATA Aachen), Jungen: Fabian Göres (TC Köln-Poll),
AK 15/16: Linda Plaschke (TV Liedberg), Jungen: Leon Eschrich (SG Langenfeld),
AK 17/18: Susanne Timm (Bonner TV),
AK 19+: Leonie Wilsch (Bonner TV),
AK 25+: Frauen: Alexandra Tschirner (TV Bredeney), Männer: Luca Völpel (Bergischer TV Wuppertal),
AK 30+: Claudia Schepp (Bonner TV).

Cora Eschrich (SG Langenfeld) beim Sprung; Foto, © Anke Köller

Wettkämpfe Spirale und Sprung 

In der Spirale gewannen: Aurélie Wetzel (Bonner TV), Lara Patzer (Eupener TV), Antonia Schoppe (Bonner TV), Sarah von Riesenbeck (TV Liedberg), Andrea Parche (TV Bredeney). Im Sprung gewannen in den verschiedenen Altersklassen: Fabian Göres (TC Köln-Poll), Lucy Bodewein (TSV Bayer 04 Leverkusen), Paulina Iwan (Bonner TV), Celina Helbig Vital (ATA Aachen), Lisa Domröse (TV Liedberg), Daniela Wilden (SG Langenfeld) und Claudia Schepp (Bonner TV).

Herbstpokal

Die Turnerinnen vom TV Liedberg und vom Bonner TV holten sich mit ihren sehr guten Leistungen den Herbstpokal. Auch die Turnerinnen vom ATA Aachen überzeugten mit ihren Leistungen und kamen auf Platz drei in der Teamwertung.

Nach diesem Herbstpokal stehen die je sieben Startberechtigen ihrer Altersklasse für den Qualifikationswettkampf zum Deutschland-Cup fest. Der Qualifikationswettkampf findet am 6. Oktober in Bonn statt. Dort geht es für die Turnerinnen und Turner des Rheinischen Turnerbunds darum, sich einen von zwei Startplätzen je Altersklasse für die Teilnahme am Deutschland-Cup zu sichern.