zurück zur Liste
Verband
News
Florian Klug
11. September 2018

Vereine als Gesundheitspartner – nützliche Tipps und best practice Beispiele 

Die Sportlandschaft der deutschen Turn- und Sportvereine hat sich in den letzten Jahrzenten bedeutend geändert. Neue Sportangebote und Trends wie Aerobic oder Fitnesstraining haben Einzug in die Angebotsvielfalt der Vereine gehalten. Der Breiten- und Gesundheitssport wird immer populärer und setzt neue Akzente gegenüber dem Leistungs- und Wettkampfsport.

Bereits jetzt bieten viele Turn- und Sportvereine Angebote aus dem Bereich Fitness und Gesundheit an. Gerade mit den Angeboten aus dem Bereich Gesundheitssport stehen sie nicht nur untereinander mit den örtlichen Turn- und Sportvereinen in Konkurrenz, sondern auch in direkter Konkurrenz zu kommerziellen Anbietern wie Krankenhäusern mit Gesundheitszentren, Physiotherapieeinrichtungen, etc. Dies stellt eine besondere Herausforderung für Sportvereine dar.

Der DTB hat eine Broschüre mit dem Titel „Der Verein als Gesundheitspartner“ aufgelegt, in dem einige Best Practice Beispiele angeführt werden. Diese ist hier als Download verfügbar.