Ringtennis

Ringtennis wird derzeit im RTB nicht durch ein eigenes Fachgebiet vertreten, was aber nicht bedeutet, dass es im Gebiet des Rheinischen Turnerbundes nicht gespielt wird.

Die Spielidee des Ringtennis ist, einen aus festem Gummi bestehenden Ring durch Werfen im gegnerischen Feld auf den Boden zu bringen. Der Gegner versucht dies durch Fangen zu verhindern. Fangen und Werfen müssen in einer fließenden Bewegung geschehen.

Das kleine Spielfeld erfordert Reaktionsschnelligkeit, Geschmeidigkeit und kann sowohl in der Halle als auch auf dem Feld Spaß machen. Für mehr Infos kann man auch die Interseite www.ringtennis.de nutzen.

zum Seitenanfang Seite drucken