Sarah Voss (Foto: Minkusimages)

 05.12.2017

Rubrik: Gerätturnen weiblich, Startseite, Gerätturnen männlich -

 

Sarah Voss turnt zum Jahresabschluss in Japan

Für drei deutsche Gerätturner geht es zum Jahresabschluss nach Japan zum Toyota International Competition. 36 Athleten aus neun Nationen werden in Toyota-City um die Medaillen turnen.

Bei den Frauen gehen Helene Schäfer (TuS 1861 Chemnitz-Altendorf) und Sarah Voss (Turnzentrum Deutsche Sporthochschule Köln) an den Start. Helene Schäfer, Schwester der amtierenden Weltmeisterin am Schwebebalken Pauline Schäfer, machte bereits bei der Jesolo Trophy auf sich aufmerksam. Dort holte sie die Bronzemedaille am Balken. Voss war beim Challenge Cup in Paris dabei und turnte sich dort in zwei Finals. Für die Männer reist der Deutsche Vize-Meister im Mehrkampf Philipp Herder (SC Berlin) nach Japan.

Die Qualifikation wird am 9. Dezember ausgetragen. Einen Tag später finden die Gerätfinals statt.

 

zum Seitenanfang Seite drucken