Pauline Schäfer und Lukas Dauser (Fotos: Picture Alliance/ Minkusimages)

 - 

DTB / rd

 05.12.2017

Rubrik: Startseite, Gerätturnen weiblich, Gerätturnen männlich -

 

Turner des Jahres 2017

Pauline Schäfer und Lukas Dauser sind die Turner des Jahres 2017. Ermittelt wurden sie vom Fachmagazin LEON* und dem Turnclub Deutschland in einer Umfrage unter den Turnfachjournalisten Deutschlands.

Nach ihrem WM-Triumph am Schwebebalken wurde Pauline Schäfer bereits zur Sportlerin des Jahres im Saarland ausgezeichnet. Nun darf sich die 20-Jährige auch noch Turnerin des Jahres nennen. In der Abstimmung zur Wahl setzte sie sich gegen die WM-Dritte Tabea Alt und die deutsche Mehrkampf-Meisterin Elisabeth Seitz durch.

Bei den Männern siegte Lukas Dauser, der bei den Europameisterschaften in Cluj  (Rumänien) die Silbermedaille am Barren gewann. Dauser folgt damit Fabian Hambüchen, der am vergangenen Wochenende seine nationale Karriere beendete. Auf Rang zwei bei der Wahl zum Turner des Jahres landete Philipp Herder.

 

zum Seitenanfang Seite drucken