10.11.2017

Rubrik: Startseite, RTB -

 

Offensive KINDERTURNEN startet bundesweit

Der „Tag des Kinderturnens“ feiert am 11. November bundesweit Premiere. Bei dem Auftakt der „Offensive Kinderturnen“ werden 351 Vereine in ganz Deutschland Bewegungsaktionen für Kinder im Alter von drei bis sieben Jahren anbieten. Die Aktion wird jährlich am zweiten Novemberwochenende wiederholt. Gemeinsam wollen die Turnverbände die Vereine unterstützen, damit die Marke Kinderturnen und die Inhalte des Kinderturnens in der Öffentlichkeit stärker wahrgenommen werden.

Die Offensive Kinderturnen wurde beim Internationalen Deutschen Turnfest in Berlin ins Leben gerufen. Das Ziel: Kinderturnen noch mehr zu stärken und das „Bewegungsangebot für alle Kinder“ durch vielfältige Aktionen zu verbreiten.

Nun feiert der „Tag des Kinderturnens“ bundesweit Premiere. In diesem Jahr findet die große mediale Auftaktveranstaltung am 11. November in Berlin statt. Der Termin am zweiten Wochenende im November soll dann möglichst schnell zur Tradition werden und jährlich stattfinden.

Der Plan: Zahlreiche Sporthallen sind in diesem Zeitraum geöffnet und laden zum großen Kinderturntag ein. Egal ob Bewegungslandschaft, (Mini-)Turni-Abzeichen oder interessante Aktionsflächen es wird viele Tolle Kinderturnangebote geben. Vorteil für teilnehmende Vereine: Neben dem Aspekt, Teil von etwas ganz Großem zu sein, können die eigenen Kinderturn-Angebote in die Öffentlichkeit getragen werden.

Außerdem besteht die Möglichkeit sich über die verschiedenen Kinderturn-Angebote auszutauschen und neue Anregungen zu sammeln. Zusätzlich kann ein kostenloses Set des Kinderturn-Abzeichens bei der DTJ angefordert werden.

(www.kinderturnen.de)

 

zum Seitenanfang Seite drucken