20.09.2017

Rubrik: Qualifizierung, Startseite -

 

Mitarbeitergewinnung im Verein

Die Gewinnung ehrenamtlicher Mitarbeiter ist eine der wichtigsten Aufgaben im Verein. Ohne ehrenamtliches Engagement kann kein Turn- und Sportverein bestehen und gute Arbeit leisten. Dennoch wird diese Aufgabe häufig mit zu wenig Konsequenzen, System und Professionalität durchgeführt.

Die Besetzung von Ämtern bzw. die Erledigung von Aufgaben erfolgt oft nur dann, wenn akuter Handlungsbedarf besteht – also nach dem Notfallprinzip. In der Folge mangelt es häufig an Kandidaten und die Posten werden nicht immer mit den geeigneten Personen besetzt. Das geht auch anders.

Wir zeigen Ihnen Möglichkeiten auf, wie Sie das Mitarbeiter-Finden systematisch und zielgerichtet gestalten können und wie es Ihnen gelingt, potentielle Mitarbeiter erfolgreich anzusprechen und für die Mitarbeit im Verein zu begeistern.

Termin: Samstag, 28. Oktober 2017 (9.30 – 17.00 Uhr)
Umfang (LE): Die Maßnahme hat einen Umfang von 8 Lerneinheiten (LE)
Ort: Landesturnschule Bergisch-Gladbach Paffrather Straße 133 51465 Bergisch Gladbach
TN-Gebühr: 80,00 € inklusive Verpflegung 30,00 € ermäßigte Gebühr für Mitarbeiter/innen des WTB, RTB und anderen Landesturnverbänden im DTB und seiner angeschlossenen Turnverbände
Zielgruppe: Diese Fortbildung richtet sich an Führungskräfte (angehende) und Mitarbeiter der regionalen Turnverbände im RTB, ehren- und hauptamtliche Mitarbeiter von Sportorganisationen und weitere Interessierte.
TN-Voraussetzung: Keine
Leitung: Josef Quester Kommunikationstrainer, Potenzial-, Innovations-, Entwicklungs- und Lerncoach

Anmeldung/Infos:
Rheinischer Turnerbund e.V.

z. Hd. Marcus Thielmann

Tel.: 02202 - 2003 -12, Fax: 02202 - 2003 - 85, oder über Gymnet www.events.dtb-gymnet.de

 

zum Seitenanfang Seite drucken