24.07.2017

Rubrik: Startseite -

 

Seniorenfreizeit 2017 mit buntem Programm

Vom 17. bis 23. Juli fand die jährliche Seniorenfreizeit in der Rheinischen Landesturnschule statt. 30 rüstige Rentner fanden dieses Jahr den Weg zu uns, um sich eine Woche lang sportlich zu betätigen und viele gesellige Abende und Stunden miteinander zu verbringen. Neben der täglichen Sporteinheit mit Übungsleiterin und Freizeitleiterin Conny Adick gab es auch Aktivitäten rund um Bergisch Gladbach. Eine Wanderung über Voiswinkel und durch das Scherfbachtal rundeten das Programm ebenso ab wie eine Fahrradtour mit Pedelec über Odenthal und Köln-Dünnwald zurück nach Bergisch Gladbach. Höhepunkt war der große Überraschungsausflug ins Bergische Land. Die Teilnehmer staunten nicht schlecht, als anstatt des erwarteten Busses zwei große Planwagen vor der Landesturnschule anhielten. Es ging damit zu einem Bauernhof nach Odenthal-Hüttchen, auf dem uns der Bauer einen Überblick über die Milchviehwirtschaft gab. Nächster Stopp war der Wanderparkplatz in Lindscheid (an der großen Dhünntalsperre) – hier verwöhnte uns das Hotel Wißkirchen aus Altenberg mit einer zünftigen Vesper und Kaffee und Kuchen. Letzter Halt war dann die Straußenfarm in Emminghausen, auf der uns Laura die Zucht von Straußen erklärte. Kulinarisch verwöhnt wurde die Gruppe die ganze Woche vom Küchenteam mit Daniel Lehmann und Heidi Bauer. Eine rundum gelungene Woche ging am vergangenen Sonntag zu Ende und alle freuen sich schon auf das nächste Jahr.

Interessiert?! Wenden Sie sich bitte an den Leiter der Landesturnschule Marc Kollbach unter kollbach(at)rtb.de

 

zum Seitenanfang Seite drucken