09.06.2017

Rubrik: Startseite, RTB, RTJ-Startseite -

 

Getränkekästen und Turnen – Passt das zusammen?

Eine Choreografie mit Getränkekästen, das sieht man definitiv nicht jeden Tag! Noch dazu nicht, wenn sie auch noch von einer 30-köpfigen Gruppe 50 bis 70-jähriger Männer präsentiert wird. Denn diese außergewöhnliche Performance zeigt die Gruppe menGym Züri verschiedenen Anlässen beim Turnfest.

„Wir sind bereits zum dritten Mal beim Internationalen Deutschen Turnfest. In Frankfurt und Mannheim waren wir auch schon dabei. Das ist einfach etwas ganz besonderes, wenn so viele Turner und Sportler an einem Ort sind“ schwelgt Ernst Barnettle, einer der Leiter der Gruppe, in Erinnerungen. Die 30 Männer, die alle schon lange in den Bereichen Gymnastik oder Turnen aktiv sind, genießen das Turnfest in vollen Zügen und schlafen – ganz traditionell – in der Schulunterkunft.

Seit 2001 treffen sich die Männer aus verschiedenen Vereinen aus dem Kanton Zürich jede oder jede zweite Woche zum Training, um ihre Vorführungen einzustudieren. Dabei legen sie besonderen Wert darauf „spezielle Sachen zu machen und außergewöhnliche Geräte zu nutzen. Wir haben zum Beispiel auch schon einen Auftritt mit Stelzen gemacht“ berichtet Ernst Barnettle.

Neben dem Sport steht natürlich aber auch die Geselligkeit im Fokus, die unter anderem bei den regelmäßigen Trainingswochenenden gepflegt wird. Und da kommt so ein Turnfest natürlich gerade recht, denn wo sollte man die Kameradschaft besser pflegen als hier?

 

zum Seitenanfang Seite drucken