2005_IDTF_Berlin_Abschlussfeier_Olympiastadion; Foto: Richard Dohmen

2013_IDTF_RheinNeckar_Stadiongala; Foto: Richard Dohmen

2013_IDTF_RheinNeckar_Stadiongala; Foto: Richard Dohmen

2013_IDTF_RheinNeckar_Stadiongala; Foto: Richard Dohmen

2013_IDTF_RheinNeckar_Stadiongala; Foto: Richard Dohmen

2013_IDTF_RheinNeckar_Stadiongala; Foto: Richard Dohmen

 29.05.2017

Rubrik: Startseite, RTB -

 

Bundeskanzlerin Merkel besucht Stadiongala im Rahmen des Turnfests Berlin 2017

Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel wird am Dienstag, 06. Juni 2017, die Stadiongala im Olympiastadion Berlin besuchen. Die Kanzlerin wird die Zuschauerinnen und Zuschauer begrüßen und bei der Ehrung des Turn-Team Deutschland sowie der Verabschiedung Fabian Hambüchens dabei sein. 

„Wir freuen uns, dass die Bundeskanzlerin während der gesamten Show anwesend sein wird. Es ist uns eine Ehre, ihr, weiteren Ehrengästen, unseren Gastgebern, den Berlinerinnen und Berlinern, die Stadiongala zeigen zu können. Während des zweistündigen Programms präsentieren über 6.000 Aktive das große Potenzial und die Vielfalt des deutschen Turnens. Die Show wird einen wunderbaren Blick auf das Turnen und den Deutschen Turner-Bund eröffnen“, freut sich Dr. Alfons Hölzl als Präsident des Deutschen Turner-Bundes über die Zusage des Kanzleramts.

Alle vier Jahre wird die Stadiongala im Rahmen des Turnfests aufgeführt. In dem kurzweiligen und bunten Programm zeigt der Deutsche Turner-Bund seine Innovationskraft, seine Leistungsbereitschaft, seine Vielseitigkeit und seine Größe. Turnerinnen und Turner aus dem Spitzen- und Breitensport stehen in dieser Showveranstaltung gleichwertig nebeneinander. Zentrales Element sind die Großgruppenvorführungen, die aus hunderten Sportlerinnen und Sportlern aus Vereinen aus ganz Deutschland gestaltet werden.

Neben den Großgruppenvorführungen werden auch internationale Gruppen sowie spezielle musikalische und künstlerische Shownummern Teil des Programmes sein – eine bunte Mischung aus großen und kleinen Bildern, lauten und leisen Momenten.

Das Programm der Stadiongala ist unvergleichlich: Hier reihen sich die Highlights aneinander. Ein Cabrio-Doppeldecker-Bus nimmt die Besucherinnen und Besucher mit auf die Reise - ganz unter dem Motto „Turner on Tour –Sightseeing in Berlin. „Gespannt sind wir auch auf den Fallschirmsprung von Turnlegende Eberhard Gienger ins Stadion, sowie auf das gesamte Turn-Team Deutschland, das eine Ehrenrunde im Stadion fahren wird“, freut sich Hölzl. „Eine atemberaubende Show erwartet uns!“

Die Stadiongala in Zahlen

• Über 6.000 Aktive

• 4 internationale Gruppen aus Japan, Dänemark, der Schweiz und Finnland

• 60.000 Besucherinnen und Besucher

• Seit September 2016 wird in über 200 Vereinsgruppen aus ganz Deutschland fleißig geprobt

• Im Kinderbild sind 1.800 Kinder aus Brandenburg und Berlin involviert

• Regisseur: Harald Stephan

• Großes Team von ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern

Zeitplan:

Dienstag: 06. Juni 2017

Einlass Stadion: 17:30 Uhr

Beginn Vorprogramm: 19:00 Uhr

Beginn:20:00 Uhr

Ende:ca. 22:15 Uhr 

Hintergrund: Das Turnfest in Zahlen

• 80.000 aktive Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus 3.161 Turn-Vereinen

• 40.000 Übernachtungsgäste in rund 200 Berliner Gemeinschaftsquartieren

• 7.000 Mitarbeitende und Volunteers

• Hundertausende erwartete Besucherinnen und Besucher bei den Veranstaltungen

• 100.000 verkaufte Tickets

• 5.000 ausländische Gäste aus 11 Nationen, darunter 500 Finnen

• 15.000 verkaufte Workshop-Plätze in der Turnfest-Akademie

 

zum Seitenanfang Seite drucken