obere Reihe: die Trainer Alex Kummer und Lutz Schaper

 06.04.2017

Rubrik: Startseite, Faustball -

 

Faustball: DM der männlichen Jugend U16 in Mönchengladbach

Am vergangenen Wochenende 01./02.04.2017) fand in Mönchengladbach die Deutsche Meisterschaft der mU16 im Hallenfaustball statt. Die Mannschaft des ausrichtenden TuS Wickrath erreichte den vierten Platz.
Athleten und Zuschauer erlebten spannende und hochkarätige Spiele, die im  packenden Finale zwischen der SV Kubschütz gegen den TV Vaihingen/Enz ihren Abschluss fanden. Nach drei Sätzen konnte sich der SV Kubschütz durchsetzen und wurde mit seiner mU16-Mannschaft Deutscher Meister.

Im kleinen Finale gegen den Gastgeber erreichte der NLV Vaihingen im kleinen Finale gegen den Gastgeber aus Wickrath den dritten Platz. Die Heimmannschaft des Trainergespanns Lutz Schaper und Alex Kummer blieb damit knapp hinter dem selbstgesteckten Ziel, den dritten Platz aus dem vergangenen Jahr zu verteidigen.
Mit dieser Meisterschaft ist die Hallensaison beendet und im Mai startet der TuS Wickrath wieder in die neue Feldsaison. Insgesamt wird der TuS Wickrath mit acht Jugend- und zwei Herrenmannschaften im Rheinland an den Rundenspielen teilnehmen.

Endergebnis
1.  SV Kubschütz
2.  TV Vaihingen/Enz
3.  NLV Vaihingen
4.  TuS Wickrath
5.  TV Waibstadt
6.  TV Brettorf
7.  TSV Lola
8.  Ahlhorner SV
9.  TB Oppau
10. VfL Kellinghusen

 

zum Seitenanfang Seite drucken